gigantea latein Gallerien Bilder

Kaktus Frucht rot Cactus

Riesen-Goldrute Blüte gelb Solidago gigantea

Schneestolz Blüte hellblau Chionodoxa gigantea

Beschreibung von gigantea

Gigantea ist eine Gattung der Landplanarien in der Neotropis.

Merkmale

Arten der Gattung Gigantea haben einen großen, breiten und flachen Körper. Zum Kopulationsorgan gehört ein permanenter Penis, Ovellin-Kanäle treten in das weibliche Atrium genitale von der Rückenseite aus ein. Diese Gattungsdefinition ist in Bezug auf anatomische Merkmale, die bei der Definition anderer Landplanariengattungen genutzt werden, unvollständig. Vermutlich muss diese Gattung bei weiteren Revisionen in andere Gattungen unterteilt werden.

Etymologie

Der Gattungsname bezieht sich auf das lateinische Wort gigantus dt. Riese. Dieser Name ergibt sich aus der früheren systematischen Zuordnung zur Gattung Geoplana unter dem Namen Geoplana gigantea, der sich aus der Größe im Vergleich zu anderen Geoplana-Arten ergab.

Arten

Der Gattung Gigantea werden 13 Arten zugeschrieben:

  • Gigantea bistriata Hyman, 1962
  • Gigantea cameliae Furhmann, 1912

Mehr Latein auf Pflanzen-Bild