Wirbeldost heilen Gallerien Bilder

Borsten Bergminze Blüte pink Clinopodium vulgare

Gemeiner Wirbeldost Blüte Clinopodium vulgare

Beschreibung von Wirbeldost

Der Gemeine Wirbeldost Clinopodium vulgare, auch Gewöhnlicher Wirbeldost genannt, ist eine Pflanzenart der Gattung Bergminze in der Familie der Lippenblütler Lamiaceae .

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Der Gewöhnliche Wirbeldost wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 20 bis, meist 30 bis 60 Zentimetern. Vom holzigen „Wurzelstock“ gehen Ausläufer aus. Der Wirbeldost ist schwach aromatisch. Der aufsteigende Stängel ist mehr oder minder ästig und abstehend behaart. Die Blätter sind kreuzgegenständig, kurz gestielt, eiförmig und schwach gekerbt bis ganzrandig. Die ein bis vier Scheinquirle werden von einer Hülle umgeben, die aus lang-bewimperten borstigen Blättern besteht und von den tragenden Laubblättern überragt wird.

Generative Merkmale

Die Blütezeit reicht von Juli bis Oktober. 10 bis 20 Blüten stehen in dichten Scheinquirlen zusammen. Meist blühen nur wenige Blüten eines Quirls gleichzeitig. Neben zwittrigen Blüten kommen auch kleinere weibliche Blüten oder auch rein weibliche

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild