Wilde Malve heilen Gallerien Bilder

Wilde Malve Blüte zartlila Malva sylvestris

Wilde Malve Blatt grün Malva sylvestris

Wilde Malve Blüte lila Malva sylvestris

Wilde Malve Schönmalve Blüte helllila Malva sylvestris

Wilde Malve Rosspappel Blüte lila Malva sylvestris

Beschreibung von Wilde Malve

Die Wilde Malve Malva sylvestris, auch Große Käsepappel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Malven Malva innerhalb der Familie der Malvengewächse Malvaceae. Ihr deutscher Trivialname Käsepappel hat nichts mit der Pappel zu tun, sondern bezieht sich auf die käselaibförmigen, schleimhaltigen Früchte, aus welchen früher Kinderbrei Papp zubereitet wurde. Zahlreiche unterschiedliche Volksnamen spiegeln die Popularität und vielseitige Nutzung der Wilden Malve wider. Sie zählt zu den ältesten bekannten Nutzpflanzen und wurde bereits in der Antike als Gemüse- und Heilpflanze angebaut.

Trivialnamen

Die Wilde Malve wird mit unterschiedlichen Volksnamen bezeichnet, die verschiedene Aspekte ihrer Bedeutung spiegeln, so unter anderem Käslikraut, Hasenpappel, Hanfpappel, Johannispappel, Katzenkäse, Pissblume, Rosspappel, Ross-Malve oder auch Mohrenmalve.

Beschreibung und Ökologie

Erscheinungsbild, Wurzeln und Blätter

Die Wilde Malve wächst…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen