Karde heilen Gallerien Bilder

Wilde Karde Blatt grün Blüte rose Dipsacus fullonum

Wilde Karde Blüte rose Dipsacus sylvestris

Beschreibung von Karde

Die Karden Dipsacus sind eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Kardengewächse Dipsacoideae innerhalb der Familie der Geißblattgewächse Caprifoliaceae .

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Die Karden-Arten sind kräftige, zweijährige krautige Pflanzen, die kahl oder behaart sind. Die Stängel sind aufrecht, verzweigt und stachelig. Häufig sind auch die Mittelrippen an der Blattunterseite stachelig. Die Blätter sind gegenständig, am Grund sind sie häufig verbunden. Die Blätter sind ganz oder zerteilt.

Generative Merkmale

Auf einem langen Blütenstandsschaft steht ein kopfiger, eiförmiger bis zylindrischer ähriger Blütenstand. Die Hüllblätter sind gleich lang wie oder länger als die Deckblätter der Einzelblüten. Es gibt zwei Reihen von Hüllblättern. Am Köpfchenboden stehen stechende Spreublätter. Der Außenkelch ist sehr klein und kaum gezähnt. Der Kelch ist vierkantig, ganzrandig oder gezähnt, trägt keine Borsten. Die Krone ist ungleichmäßig vierzipfelig. Randständige Blüten sind keine Strahlenblüten…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild