Bechermalve Blüte Lavatera trimestris

Gewöhnliche Nachtkerze Blüte gelb Oenothera biennis

Nickende Distel Blüte stachelig lila Carduus nutans

Rotklee Blüte rot Trifolium pratense

Riesen-Bärenklau Frucht gelb grün Heracleum mantegazzianum

Tomate Blatt grün Blüte gelb Solanum lycopersicum

Bleicher Stachelmohn Blüte blass gelb Argemone ochroleuca

Garten-Strohblume Blüte gelb Xerochrysum bracteatum

Sumpf-Kratzdistel Blüte lila Cirsium palustre

Wiesen-Klee Blüte rot Trifolium pratense

Map: zweijährige Pflanze

Pflanzen-Typen zweijährige Pflanze

Zweijährige Pflanzen auch bienne oder winterannuelle Pflanzen genannt sind krautige Pflanzen, deren Lebenszyklus von der Keimung bis zur Samenbildung zwei Jahre, genauer zwei Vegetationsperioden dauert, also nicht zwei Jahre im Kalendersinn, sondern eine Vegetationsperiode vor der klimatisch ungünstigen Zeit Frost/Winter oder Trockenzeit und eine danach. Zweijährige Pflanzen unterscheiden sich dadurch zum einen von den Einjährigen, die nur eine Vegetationsperiode lang leben, zum anderen von den „echten“ Mehrjährigen, die mehr als zwei Vegetationsperioden lang leben.
Im ersten Jahr nach der Keimung bleiben Zweijährige rein vegetativ, d. h. sie bilden nur Wurzeln und Blattwerk aus, um Nährstoffe zu speichern – die Ausbildung der Blüten und der Früchte mit den Samen dagegen erfolgt erst in der zweiten Vegetationsperiode nach dem Frost oder der Trockenzeit. Unter günstigen Klimabedingungen und bei früher Aussaat können manche zweijährige Pflanzen allerdings auch schon im ersten Jahr zur Blütenbildung gelangen. Nach der Reife der Samen jedoch sterben auch die Zweijährigen, wie die Einjährigen, stets ab. Bekannte Beispiele von Zweijährigen sind das – entgegen seinem Namen in Wirklichkeit zweijährige – Einjährige Silberblatt oder der Riesen-Bärenklau Heracleum mantegazzianum …

Hier finden Sie weitere Pflanzen-Typen bei Pflanzen-Bilder

K Krautige Pflanze