Schote pflanzenteile Gallerien Bilder

Pappelblättriger Brachychiton Schote rot-braun Brachychiton populneus

Hohler Lerchensporn Blüte pink Blatt grün Corydalis cava

Goldlack Blüte gelb Erysimum cheiri

Annattostrauch Frucht braun Bixa orellana

Ranken-Erdrauch Blüte weiß Fumaria capreolatai

Purpur Korallenerbse Ranke Schote Blüte violett Hardenbergia violacea

Silber-Kassie Strauch Blüte gelb Blatt silber Schote grün Senna artemisioides

Kalifornischer Mohn Blüte orange Goldmohn Eschscholzia californica

Sturt's Wüstenerbse Desert Pea Schote grau grün Swainsona formosa

Gefingerter Lerchensporn Blüte lila Corydalis solida

Beschreibung von Schote

Schote bezeichnet:
botanisch korrekt die Frucht der Kreuzblütengewächse, siehe Schote
umgangssprachlich und im botanischen Sinn falsch die Früchte von Hülsenfrüchtlern, siehe Hülsenfrucht
umgangssprachlich und im botanischen Sinn falsch die Früchte von Paprika Paprikaschote, Chillischote, siehe Beere

Schote Frucht
Weitergeleitet von Schötchen
Reife Schötchen von Lunaria annua; erhalten sind nur der Rahmen und die falsche Scheidewand
Die Schote Siliqua ist eine Unterform der Kapselfrucht, die besonders den Kreuzblütengewächsen Brassicaceae eigen ist

Bei den Kreuzblütlern besteht die Kapsel aus zwei Fruchtblättern, nach einer abweichenden morphologischen Interpretation aus vier Sie besteht aus einem Plazentar-Rahmen Replum, der am Fruchtstiel stehenbleibt und an dem die Samen sitzen Von diesem Rahmen fallen bei Fruchtreife zwei samenlose Klappen ab In der Interpretation mit vier Fruchtblättern ist der Rahmen aus zwei fertilen Fruchtblättern aufgebaut, die zwei Klappen sind zwei sterile Fruchtblätter Die Kreuzblütler-Schote besitzt eine falsche Scheidewand Schoten, die höchstens dreimal so lang wie breit sind, heißen Schötchen Silicula, unabhängig von ihrer Größe Große Schötchen findet man z B bei den Silberblättern Lunaria annua und Lunaria rediviva

Schoten besitzen auch die Erdrauchgewächse und einige Mohngewächse wie das Schöllkraut Diese Schoten besitzen keine Scheidewand

In der Alltagssprache werden auch die Früchte von Erbse und Bohne als Schoten bezeichnet, diese Früchte sind jedoch Hülsenfrüchte Auch die Paprika-Schoten sind keine Schoten, sondern Hohl-Beeren

Mehr Pflanzenteile auf Pflanzen-Bild