Archiveeinträge für Pflanzen Fundorte: Taiwan

Ausläufer Storchschnabel Bluete lila Geranium procurrens

Acanthopanax Eleutherococcus setchuenensis

Himalaya-Maiapfel Frucht Blatt grün Podophyllum hexandrum

Stechfichte Nadeln blaugrün Picea pungens

Purpurblütige Deutzie Blüte weiß Deutzia purpurascens

Wilsons Deutzie Blüte weiß Deutzia x wilsonii

Westliche Azalee Blüte weiß Rhododendron occidentale

Blauglockenbaum Kiri Blüte hell Paulownia tomentosa

Rhododendron Blüte pink Rhododendron

Straucheibisch Blüte weiß rot Hibiscus syriacus

Beschreibung von Taiwan

Die Republik China – früher auch Nationalchina und heute Republik China auf Taiwan oder gemeinhin Taiwan genannt – wurde am 1. Januar 1912 nach dem Sturz des Kaisers Pu Yi gegründet.
Ihr Territorium umfasste zu dieser Zeit mehr oder weniger das gesamte chinesische Staatsgebiet, nicht jedoch die Insel Taiwan, die bis 1945 japanische Kolonie war. Die heutige Begrenzung auf die Insel Taiwan war Folge des Chinesischen Bürgerkriegs, der 1949 mit dem Sieg der Kommunistischen Partei Chinas unter Mao Zedong endete. Die vorher regierende nationalistische Kuomintang unter Chiang Kai-shek floh daraufhin nach Taiwan. Seitdem beschränkt sich das Staatsgebiet der Republik China auf diese ostasiatische Insel und einige umliegende sowie einige dem chinesischen Festland vorgelagerte kleinere Inseln. Im Einzelnen handelt es sich um Taiwan mit Nebeninseln und den Penghu-Inseln sowie die zur Provinz Fujian gehörenden Inselgruppen Kinmen und Matsu, außerdem die als Teil der Stadt Kaoshiung verwalteten Dongsha-Inseln und die zu den Spratly-Inseln gehörende Insel Taiping Dao.
Aufgrund der von der Volksrepublik China betriebenen Ein-China-Politik wird die Republik China nur von wenigen Staaten offiziell als Staat anerkannt. Die Volksrepublik China bezeichnet Taiwan als abtrünnige Provinz, woraus der Taiwan-Konflikt resultiert. Taiwan hat hingegen den Anspruch, ganz China zu vertreten, aufgegeben und kämpft um seine Eigenstaatlichkeit.
Das politische und staatsrechtliche Verhältnis der Republik China zur Volksrepublik China ist bis heute heikel. Die meisten Staaten haben seit 1971 die Volksrepublik China anstelle der Republik China diplomatisch anerkannt. Gründe für die Nichtanerkennung sind zumeist politischer oder wirtschaftlicher Natur. So führt die weltweit überwiegend akzeptierte Ein-China-Politik der Volksrepublik China dazu, dass der Republik China die Anerkennung seit 1971 verweigert wird, obwohl die Republik China de facto ein eigenständiger Staat ist. Aus Sicht der Republik China hat sich Festlandchina durch die Gründung der Volksrepublik China 1949 „abgespalten”. Der rechtliche Status Taiwans ist bis heute ungeklärt und spiegelt sich im Taiwan-Konflikt wider.

Geographie
Die Republik China erstreckt sich seit 1949 über eine Gesamtfläche von 36. 179 km². Den Hauptteil stellt die Insel Taiwan mit einer Fläche von 35. 801 km². An der längsten Stelle ist die Insel 394 km lang, die maximale Breite beträgt 144 km. Die pazifische Insel wird im Westen durch die Straße von Taiwan vom chinesischen Festland und im Süden durch die Straße von Luzon von den Philippinen getrennt. Östlich begrenzt das Philippinenbecken Taiwan. Im Nordosten grenzt Taiwan an die zu Japan gehörende Ryūkyū-Inselkette. Im Norden liegt das Ostchinesische Meer, an das Japan und Südkorea angrenzen.
Die Republik China auf Taiwan umfasst außerdem die Pescadoren Penghu, die dem Festland vorgelagerten Matsu-Inseln und Quemoy Jinmen, die zum Kreis Jinmen gehörige Gemeinde Wuqiu mit den Inseln Großqiu und Kleinqiu, sowie einige weitere kleine Inseln, unter anderem im Südchinesischen Meer.
Die Insel wird ähnlich wie Japan häufig von Erdbeben und Taifunen heimgesucht, was besondere Sicherheitsstandards bei Gebäuden und Infrastruktur erfordert.

( Textquelle: Wikipedia)

Mehr Orte auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen