Ostafrika Pflanzen Fundorte Gallerien Bilder

Breitblättrige Platterbse Blüte lila Lathyrus latifolius

Balsam-Wolfsmilch Frucht rot Euphorbia balsamifera

Balsam-Wolfsmilch Blüte gelb grün Euphorbia balsamifera

Balsam-Wolfsmilch Blatt grün Euphorbia balsamifera

Banane Blatt Stängel Frucht gruen rotbraun Musa acuminata

Kanaren-Glockenblume Blüte orange Canarina canariensis

Wiesen-Platterbse Blüte gelb Lathyrus pratensis

Echter Meerkohl Blüte weiß Crambe maritima

Strand-Platterbse Blüte pink Lathyrus japonicus

Alexandrinische Senna Blüte gelb Senna alexandrina

Beschreibung von Ostafrika

Als Ostafrika werden die östlichen Länder des afrikanischen Kontinents bezeichnet, mit unterschiedlichen geographischen oder geopolitischen Definitionen.

Ostafrika

Allgemein

Reiseveranstalter beziehen sich bei Ostafrika auf Grund touristischen Interesses oft nur auf die Safari-Gebiete Kenia, Uganda und Tansania.

Der geografische Raum Ostafrika weist eine große kulturelle Heterogenität auf. Auch wenn man an der Küste auf eine repräsentativ-homogene Kulturtradition, die von Ostarabien und Indien mitgeprägte Gesellschaftsform der Swahili, verweisen kann, so tummeln sich im Küstenhinterland auf engstem Raum die verschiedensten Volksgruppen. Neben den Ostbantu finden sich hier auch Nachfahren der Kuschiten, Niloten und San, die sogenannten Buschleute. Auch wenn die Küstengesellschaft der Swahili längst ihre Blütezeit hinter sich hat, ist Swahili als Sprache das dominate Medium in der Gegend vor allem um die großen Seen.

Mehr Orte auf Pflanzen-Bild