Archiveeinträge für latein: samia

Samos-Brandkraut Blatt grün Samen braun Phlomis samia

Beschreibung von samia

Samia steht für:

  • Samia, arabisch-hebräischer weiblicher Vorname
  • Sibylla Samia, Samische Sibylle
  • Samia, das Mädchen aus Samos, Werk des griechischen Komödiendichters Menander
  • Samia, eine Schmetterlingsgattung, der Pfauenspinner
  • Saamia, ethnische Untergruppe der Luhya in Ostafrika

Samia mit Schreibvarianten ist der Name folgender geographischer Objekte:

  • Samia Location, administratives Gebiet im Busia District, Kenia

Orte:

  • Samia, Ort in Bundesstaat Orissa, Indien
  • Samia, Ort in Provinz Gorontalo, Indonesien
  • Samī‘ā, Ort im Buschehr, Iran
  • Samia, Ort in Antananarivo, Madagaskar
  • Samia, Ort in Provinz Nampula, Mosambik
  • Samia, Ort im Bundesstaat Kebbi, Nigeria
  • Samia, Ort im Bundesstaat Kebbi, Nigeria
  • Samia, Ort im Bundesstaat Kebbi, Nigeria
  • Samia, Ort im Bundesstaat Plateau, Nigeria
  • Samia, Ort im Bundesstaat Plateau, Nigeria
  • Samia, Ort in As-Suwaida, Syrien
  • Samia, Ort im Region Tandjilé, Tschad

sowie:

  • Samia, Insel der Komoren, östlich von Mohéli
  • Samia, Insel im Tschadsee, Region Lac, Nigeria
  • Samia, Hügelkette im Busia District
  • Aïn Samia, Quelle im Libanon

( Textquelle: Wikipedia)

Mehr Latein auf Pflanzen-Bild