annum latein Gallerien Bilder

Paprika Chili - Capsicum annum

Beschreibung von annum

Alice Annum * 20. Oktober 1948 in Accra ist eine ehemalige ghanaische Sprinterin und Weitspringerin.

Im Weitsprung schied sie bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio in der Qualifikation aus und siegte bei den Afrikaspielen in Brazzaville.

1966 wurde sie bei den British Empire and Commonwealth Games in Kington Elfte im Weitsprung und schied über 100 Yards im Vorlauf aus.

Bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko-Stadt kam sie über 200 m und im Weitsprung nicht über die erste Runde hinaus.

1970 gewann sie bei den British Commonwealth Games in Edinburgh jeweils Silber über 100 m und 200 m und wurde erneut Elfte im Weitsprung.

Bei den Olympischen Spielen 1972 in München wurde sie über 100 m Sechste und 200 m Siebte.

Im Jahr darauf gelang ihr bei den Afrikaspielen 1973 in Lagos ein Doppelsieg über 100 m und 200 m. 1974 holte sie bei den British Commonwealth Games in Christchurch Bronze über 200 m und in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Über 100 m wurde sie Vierte und in der 4-mal-400-Meter-Staffel Siebte.

Persönliche Bestleistungen

  • 100 m: 11,1 s, 11. September 1971, Bonn
  • 200 m: 22,90 s, 29. Januar 1974, Christchurch
  • Weitsprung: 6,30 s, 1970

Weblinks

  • Athletenporträt von Alice Annum bei der IAAF englisch
  • Athletenporträt auf trackfield.brinkster.net
  • Alice Annum in der Datenbank von Sports-Reference englisch

Mehr Latein auf Pflanzen-Bild