heilen Gallerien Bilder: Veilchen

Goldlack Blüte gelb Erysimum cheiri

Duftveilchen Wohlriechendes Veilchen Blüte blau lila Viola odorata

Hunds-Veilchen Blüte weiß Viola canina

Duft Veilchen Wohlriechendes Veilchen Blüte blauviolett Viola odorata

Duftveilchen Märzveilchen Blüte blau Viola odorata

Horn Veilchen Blüte gelb Viola cornuta

Horn Veilchen lila Blüte Viola cornuta

Hornveilchen Blüte weiß Viola cornuta

Wohlriechendes Veilchen Blüte lila Viola odorata

Hornveilchen Blüte blau weiß - Viola cornuta

Beschreibung von Veilchen

Veilchen oder Violen Viola sind eine Pflanzengattung in der Familie der Veilchengewächse Violaceae. Von den etwa 500 Arten gedeihen die meisten in den gemäßigten Zonen der Erde. Die Zentren der Artenvielfalt liegen in Nordamerika, den Anden und japanisch Man findet sie jedoch auch in Australien und Tasmanien. Bekannte Arten sind Stiefmütterchen, Hornveilchen und Duftveilchen.

Beschreibung

Erscheinungsbild und Blätter

Veilchen-Arten wachsen als ein- oder zweijährige oder meist ausdauernde krautige Pflanzen, sowie selten Halbsträucher mit sehr wechselndem Habitus. Oft werden Rhizome als Überdauerungsorgane gebildet. Es können mehr oder weniger lange, kriechende bis aufrechte, oberirdische Sprossachsen ausgebildet sein oder fehlen.

Die Laubblätter können alle grundständig zusammen stehen oder an der Sprossachse wechselständig verteilt angeordnet sein. Die Laubblätter sind in Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Die Blattspreiten sind einfach oder geteilt. Der Blattrand ist glatt oder gezähnt. Die bleibenden, kleinen bis großen, zuweilen…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen