Tropaeolum majus heilen Gallerien Bilder

Große Kapuzinerkresse Blüte orange rot Tropaeolum majus

Große Kapuzinerkresse Blatt grün Blüte orange Tropaeolum majus

Große Kapuzinerkresse Blatt grün Blüte rot Tropaeolum majus

Große Kapuzinerkresse Blüte orange Tropaeolum majus

Beschreibung von Tropaeolum majus

Die Große Kapuzinerkresse Tropaeolum majus ist eine Zier- und Nutzpflanze. Die weitkriechende und gelegentlich kletternde, krautige Pflanze ist ausdauernd, wird aber häufig einjährig kultiviert, da sie frostempfindlich ist. Sie ist die Arzneipflanze des Jahres 2013.

Beschreibung

Die Große Kapuzinerkresse bildet niederliegende, fleischige Stängel und wird etwa 15 bis 30 Zentimeter hoch. Findet sie eine geeignete Unterlage, kann sie als Blattstielranker drei Meter hoch klettern. Die Blätter sind schildförmig, ganzrandig, die Blattspreite ist rund bis leicht nierenförmig mit einem Durchmesser von drei bis zehn gelegentlich bis 17 Zentimeter. Vom Blattstiel, der in der Blattmitte ansetzt, gehen neun Blattadern aus.

Die Blüten sitzen in den Blattachseln einzeln an einem sechs bis 13 Zentimeter langen Blütenstiel. Sie messen drei bis sechs Zentimeter und sind gelb, orange oder rot, häufig mit dunkleren Flecken. Die fünf Kelchblätter sind lanzettlich und bis zwei Zentimeter lang. Der wenig gekrümmte Sporn misst etwa drei Zentimeter. Die beiden oberen Blütenblätter sind ganzrandig, die unteren drei weisen…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild