Sellerie heilen Gallerien Bilder

Gelbrote Taglilie Blüte orange Hemerocallis fulva

Echter Sellerie Blüte hell gelblich Apium graveolens

Beschreibung von Sellerie

Die Sellerie Apium ist eine Gattung in der Familie der Doldenblütler Apiaceae mit 30 Arten. Insbesondere die Echte Sellerie findet als Nutz- und Heilpflanze Verwendung.

Beschreibung

Die Sellerie ist eine ein- oder zweijährige, krautige Pflanze. Die Sprossachse ist kahl, aufrecht, gezahnt und gerillt. Das Wurzelsystem besteht aus einer häufig verdickten Pfahlwurzel und dünnen Nebenwurzeln. Einige Arten bilden auch horizontal verlaufende Rhizome aus, aus denen dünne Wurzeln austreiben.

Die einfach gefiederten, wechselständigen Laubblätter sind gestielt mit häutchenartigen Blattscheiden.

Die Blütenstände sind lose bis annähernd kompakte, wenigstrahlige Dolden aus wenigen Einzelblüten. Sie sind für gewöhnlich kurz gestielt.

Kelchzähne fehlen. Die Kronblätter sind weiß oder grünlich-gelb. Sie sind eiförmig bis fast rund, mit verjüngter, eingeschnittener Spitze. Die Griffel sind kurz und unten konisch verdickt.

Die Spaltfrüchte sind kugelig oder ellipsoid und an beiden Enden abgerundet sowie seitlich eingedrückt. Sie sind deutlich 5-rippig. Die Samen sind flach.

Die Chromosomenzahl…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild