Schafgarben heilen Gallerien Bilder

Bertramsgarbe Samendolde braun Achillea clypeolata

Feinblättrige Schafgarbe Blütendolde rose Achillea setacea

Schafgarbe Blüte weiß Achillea setacea

Beschreibung von Schafgarben

Die Schafgarben Achillea sind eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler Asteraceae. Ihr botanischer Name Achillea leitet sich von dem griechischen Helden Achilles ab, welcher der Legende nach mit Hilfe dieser Pflanze einst seine Wunden behandelt haben soll. Vertreter dieser Gattung finden als Heilpflanzen Verwendung.

Beschreibung

Bei den Achillea-Arten handelt es sich um ausdauernde krautige Pflanzen, selten Halbsträucher, die Wuchshöhen von 6 bis zu 80 Zentimetern erreichen. Meist duftet die ganze Pflanze aromatisch. Im Frühling treibt das Rhizom eine Blattrosette aus. Später wächst ein Stängel, auf dem sich die Blüten bilden. Der glatte bis behaarte Stängel ist zäh und innen markhaltig. Die schmalen, wechselständigen und gefiederten Laubblätter sind gestielt bis sitzend.

Der einfache oder zusammengesetzte scheindoldige Blütenstand besteht aus vielen kleinen körbchenförmigen Teilblütenständen. 10 bis 30 Hüllblätter stehen in ein bis zwei bis drei bis vier Reihen. Die Blütenkörbchen weisen meist einen Durchmesser von 2 bis 3 selten 5 Millimeter auf und enthalten…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild