Reseda lutea heilen Gallerien Bilder

Gelbe Resede Blüte gelblich Reseda lutea

Gelbe Resede Fruchtstand grün Reseda lutea

Gelbe Resede Blüte gelb Reseda lutea

Beschreibung von Reseda lutea

Der Gelbe Wau Reseda lutea, auch Gelbe Rauke oder Gelbe Resede genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Reseda innerhalb der Familie der Resedagewächse Resedaceae. Sie ist in Europa weitverbreitet.

Beschreibung und Ökologie

Vegetative Merkmale

Der Gelbe Wau wächst als sommergrüne, einjährige bis ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 30 bis 70 Zentimetern. Der aufrechte, reich beblätterte Stängel kann einfach oder verzweigt sein. Der Gelbe Wau besitzt ein- bis zweifach fiederteilige oder dreiteilige Laubblätter mit langen, schmalen Abschnitten und schmalem, meist welligem oder krausem Rand. Die Grundblätter sind rosettenartig angeordnet. Sie verwelken relativ bald.

Generative Merkmale

Die Blütezeit erstreckt sich von Juni bis September. Die Blüten stehen an Blütenstielen in anfangs kurzen, später verlängerten dichtblütigen traubigen Blütenständen. Die zwittrigen, geruchlosen Blüten sind selten fünf-, meist sechszählig mit doppelter Blütenhülle…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild