Reis heilen Gallerien Bilder

Dessertbanane Frucht grün Blüte purpur Blatt Musa x paradisiaca

Gewöhnliche Berberitze Blüte gelb Berberis vulgaris

Gewöhnliche Berberitze Frucht blau Berberis vulgaris

Gewöhnliche Berberitze rote Frucht Berberis vulgaris

Gewöhnliche Berberitze Blüte Blatt Berberis vulgaris

Beschreibung von Reis

Als Reis werden die Getreidekörner der Pflanzenarten Oryza sativa und Oryza glaberrima bezeichnet. Oryza sativa wird weltweit in vielen Ländern angebaut, Oryza glaberrima auch „afrikanischer Reis“ genannt in Westafrika. Zur Gattung Reis Oryza gehören außer diesen beiden Reispflanzen noch weitere 17 Arten, die aber nicht domestiziert wurden.

Reis ist vor allem in Asien ein Grundnahrungsmittel und bildet damit die Nahrungsgrundlage eines großen Teils der Weltbevölkerung. Nur von zwei Nutzpflanzen werden noch größere Mengen produziert: Zuckerrohr und Mais Stand 2012, wobei Mais nur zu einem geringen Teil als Lebensmittel genutzt wird Mais wird überwiegend an Tiere verfüttert. Reis zählt daher zusammen mit Weizen zu den beiden wichtigsten Getreidearten im Blick auf die menschliche Ernährung.

Dunkle Getreidekörner, die im Handel und in der Gastronomie als „Wildreis“ bezeichnet werden, gehören botanisch nicht zur Gattung Reis Oryza, sondern zur Gattung Wasserreis Zizania. Sie werden in diesem Artikel nicht behandelt.

Wortherkunft

Dem deutschen…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild