Prunus dulcis heilen Gallerien Bilder

Knackmandel Baum Blüte weiß Prunus dulcis

Beschreibung von Prunus dulcis

Der Mandelbaum Prunus dulcis ist eine Pflanzenart der Gattung Prunus in der Familie der Rosengewächse Rosaceae. Seine Steinfrucht, das essbare Nährfleisch des Pflanzenkeimlings Endosperm, die Mandel, wird vom Menschen vor allem als Nahrungsmittel und Kosmetikum genutzt.

Etymologie

Das deutsche Wort Mandel ist ein Lehnwort, das über das Italienische mándola auf lateinisch amygdala zurückgeht, dessen griechischer Ursprung amygdálē ἀμυγδάλη den Mandelbaum, wie auch dessen Frucht bezeichnet. Die weitere Wortherkunft ist ungeklärt. Sprachliche Verwandtschaft besteht zu englisch almond, frz. amande, species indeterminata = Art unsicher almendra und den entsprechenden Wörtern in weiteren Sprachen.

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Prunus dulcis wächst als sommergrüner Baum oder Strauch und erreicht Wuchshöhen von 2 bis 3 bis 6 bis 8 Meter. Die Rinde junger Zweige ist kahl, die der Vorjahreszweige ist bräunlich, später gräulich-braun bis gräulich-schwarz. Die Äste sind aufrecht oder horizontal ausgebreitet…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild