Archiveeinträge für heilen: Myrte

Prickly Tea-tree Blüte weiß Früchte und Rinde braun Leptospermum juniperinum

Scharlachmyrte Busch Blüte rot Kunzea baxteri

Granit-Kunzea Blüte rot Kunzea pulchella

Curly Mallee Eukalyptus Blüte gelblich Blatt hell Eucalyptus gillii

Kirschmyrte Scrub Cherry Frucht rosa Blatt grün Blüte weiß Syzygium paniculatum

Summer Red Mallee Eukalyptus Baum Blüte hellgelb Knospen Samen Eucalyptus socialis

Walzen-Wolfsmilch Scheinblüte gelbgrün Euphorbia myrsinites

Walzen-Wolfsmilch Blatt grün Euphorbia myrsinites

Beschreibung von Myrte

Die Myrte Myrtus communis, auch Brautmyrte und Gemeine Myrte genannt, ist ein immergrüner Strauch und der einzige im Mittelmeergebiet einheimische Vertreter aus der Familie der Myrtengewächse Myrtaceae
Beschreibung
Die Myrte ist ein immergrüner, reich verzweigter Strauch, der Wuchshöhen bis zu Metern erreichen kann Ältere Zweige sind kahl, nur die jungen Zweige sind drüsenhaarig Die derben, ganzrandigen Blätter sind kurz gestielt und zugespitzt eilanzettlich Die Blattstellung ist gegenständig, bisweilen stehen auch drei Blätter an einem Knoten Die Blätter sind durchscheinend drüsig punktiert und werden zwischen und cm lang Die Oberseite der Blätter ist dunkler grün und glänzend, die Unterseite ist heller Zwischen Mai und August entwickeln sich zahlreiche kleine, weiße Blüten Sie stehen einzeln in den Blattachseln an bis zu cm langen Blütenstielen und werden bis zu cm breit Die Kelchblätter sind dreieckig, die Kronblätter verkehrt-eiförmig bis fast kreisförmig Die zahlreichen Staubblätter haben gelbe Staubbeutel Aus dem unterständigen Fruchtknoten entwickelt sich eine kugelige, etwa cm große, blauschwarze Beerenfrucht Blauschwarze Beerenfrucht der Myrte
Verbreitung
Das Verbreitungsgebiet umfasst den Mittelmeerraum, die Kanaren und reicht östlich bis Zentralasien Als Standort werden Macchien und Wälder auf etwas feuchteren, steinigen, kalkfreien Böden bevorzugt Die Myrte wird seit dem Altertum kultiviert und ist entsprechend häufig verwildert
Kulturgeschichte
Die Myrte spielte in der griechischen Mythologie eine große Rolle Heute werden gelegentlich Myrtenkränze bzw -sträuße zur Hochzeit getragen Myrtenzweige galten als Symbol der über den Tod hinausgehenden Liebe
Medizin
Durch das ätherische Öl der Blätter, das stark sekretionsfördend wirkt, hat die Pflanze Bedeutung bei der Behandlung der Atemwege Volkstümlich wird sie auch zur Appetitanregung verwendet, sowie zu Likör und Gewürz verarbeitet
Quellen

Weblinks
http://www awl ch/heilpflanzen/myrtus_communis/index htm – Myrte als Heilpflanze
http://www myrtus-communis de – Umfangreiche Informationen, Pflege als Zimmerpflanze, Bonsai
http://www uni-graz at/~katzer/germ/Myrt_com html – Die Myrte als Gewürz
MyrtengewächseHeilpflanzeآس شائعMurtraMërtaMyrtwyddAlmindelig MyrteMyrtus communisMyrttiMyrtus communisMirtaWšědna myrtaKözönséges mirtuszMyrtus communisギンバイカMyrtus communisMirteMirt zwyczajnyMurta-comumМирт обыкновенныйMurtaМирт звичайнийMyrte

( Textquelle: Wikipedia)

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild