Mahonie heilen Gallerien Bilder

Chinesische Schmuckmahonie Frucht Blatt grün Mahonia bealii

Gewöhnliche Mahonie Blüte gelb Mahonia aquifolium

Mahonie Winterblatt grün Mahonia

Gewöhnliche Mahonie Blüte gelb Mahonia aquifolium

Gewöhnliche Mahonie Blüte gelb Mahonia aquifolium

Mahonie Frucht blau Mahonia

Beschreibung von Mahonie

Die Mahonien Mahonia sind eine Pflanzengattung in der Familie der Berberitzengewächse Berberidaceae. Sie sind nahe verwandt mit den Berberitzen Berberis und wurden von einigen Botanikern in diese Gattung eingeordnet. Mahonien unterscheiden sich von den Berberitzen beispielsweise in ihrer Größe, durch das Fehlen von Dornen und durch die gefiederten Blätter. Die Gattung wurde zu Ehren des irisch-amerikanischen Gärtners Bernard M’Mahon benannt.

Beschreibung

Mahonien sind immergrüne Sträucher ohne Dornen. Die wechselständigen Laubblätter sind immer unpaarig gefiedert und können gestielt oder ungestielt sein. Die Fiederblätter sind meist ungestielt und die Ränder können glatt oder dornig gezähnt sein.

Die einfachen oder verzweigten Blütenstände sind traubig oder ährig. Die gelben Blüten haben drei Kelchblattkreise und einen Kronblattkreis. Die Beeren sind blau bis schwarz und enthalten wenige Samen.

Verbreitung

Mahonien sind in Asien, hauptsächlich im östlichen Asien, Südostasien und dem Himalaya, außerdem in Nord-, Mittelamerika und im westlichen…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild