heilen Gallerien Bilder: Königskerze

Woll-Königskerze Blüte gelb Verbascum alpinum

Pracht-Königskerze Blatt grün Blüte gelb Verbascum speciosum

Kleinblütige Königskerze Blüte gelb Verbascum thapsus

Großblütige Königskerze Blattrosette grün Verbascum densiflorum

Aphentulis Königskerze Staude Blatt grün Verbascum aphentulium

Mehlige Königskerze Grundrosette grün Verbascum lychnitis

Schwarze Königskerze Blütenstand gelb rötlich Verbascum nigrum

Mehlige Königskerze Blütenstand gelb Verbascum lychnitis

Kleinblütige Königskerze Blüte gelb Verbascum thapsus

Großblütige Königskerze Blüte gelb Verbascum densiflorum

Beschreibung von Königskerze

Die Pflanzengattung Königskerzen Verbascum gehört zur Familie der Braunwurzgewächse Scrophulariaceae. Die etwa 300 Arten umfassende Gattung kommt mit einem großen Verbreitungsgebiet in Eurasien vor. Viele der Arten werden als Heilpflanzen verwendet.

Wie für viele andere Heilpflanzen sind für die Königskerzen-Arten zahlreiche Trivialnamen gebräuchlich: z. B. Donner- und Blitzkerze, Himmelsbrand, Kunkel, Unholdskerze, Wetterkerze, Winterblom, Wollblume oder Wollkraut.

Beschreibung

Verbascum-Arten wachsen als ein-, zwei-, mehrjährige oder ausdauernde krautige Pflanzen. Die einfachen Laubblätter stehen in grundständigen Rosetten zusammen und sind wechselständig am Stängel verteilt.

In engständigen, ährigen, rispigen oder traubigen Blütenständen stehen viele Blüten zusammen. Die zwittrigen Blüten sind leicht zygomorph und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Es sind fünf Kelchblätter vorhanden. Die Farben der Kronblätter sind meist gelb, selten weiß oder purpurfarben. Die fünf Kronblätter sind nur an ihrer Basis verwachsen…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen