Johannisbeere heilen Gallerien Bilder

Blut-Johannisbeere Blüte rot Ribes sanguineum

Stachelbeere Frucht grün rot Ribes uva crispa

Rote Johannisbeere Frucht rot Ribes rubrum

Blut-Johannisbeere Blüte rot Ribes sanguineum

Rote-Johannisbeere Blüte gelb Ribes rubrum

Gold-Johannisbeere Strauch Blüte gelb Ribes odoratum

Rote-Johannisbeere Frucht rot Ribes rubrum

Beschreibung von Johannisbeere

Die Johannisbeeren Ribes, in Bayern, Österreich und Südtirol die Ribisel n , in der Schweiz Meertrübeli, Trübeli oder Ribiseli, sind die einzige Pflanzengattung in der Familie der Stachelbeergewächse Grossulariaceae. Sie umfasst die im Deutschen als Johannisbeere und Stachelbeere bezeichneten Arten. Einige Arten und ihre Sorten werden als Beerenobst, andere als Zierpflanzen genutzt.

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Bei den Ribes-Arten handelt es sich um meist laubabwerfende, selten immergrüne Ribes viburnifolium oder fast immergrüne Ribes speciosum Sträucher, die Wuchshöhen von 1 bis 1,5 Meter erreichen, oder selten kleine Bäume. Wenige Arten leben als Epiphyten. Meist sind Kurz- und Langtriebe ausgebildet. Ein Teil der Arten ist mit Dornen bewehrt. Die Knospen besitzen papierartige bis krautige Schuppen; in ihnen sind die Blätter meist gefaltet. Die wechselständig und spiralig oder selten zu mehreren zusammengefassten, an den Zweigen angeordneten Laubblätter sind in Blattstiel und Blattspreite…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild