Hamamelis virginiana heilen Gallerien Bilder

Virginische Zaubernuss Blatt grün Hamamelis virginiana

Japanische Zaubernuss Blüte gelb Hamamelis japonica

Virginische Zaubernuss Frucht braun Hamamelis virginiana

Virginische Zaubernuss Blüte gelb Hamamelis virginiana

Virginische Zaubernuss Blüte gelb Schnee Hamamelis virginiana

Beschreibung von Hamamelis virginiana

Die Virginische Zaubernuss Hamamelis virginiana, auch Herbstblühende Zaubernuss oder Virginischer Zauberstrauch englischer Trivialname: Witch Hazel genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Zaubernussgewächse Hamamelidaceae. Sie ist als Bestandteil der Strauch- und Unterholzflora in Laubmischwäldern im östlichen Nordamerika beheimatet.

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Die Virginische Zaubernuss Hamamelis virginiana ist ein baumartiger Strauch, in ihrem Heimatland auch als kleiner Baum mit kurzem Stamm,. Der sommergrüne, laubabwerfende Strauch erreicht normalerweise eine Wuchshöhe von 3 bis 6 m, selten bis 10 m. Die Rinde junger Zweige ist grau oder bräunlich-rot behaart. Die Borke ist später hellbraun, glatt oder leicht schuppig.

Die wechselständigen, haselnussähnlichen Laubblätter sind in Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Der Blattstiel ist meist 6 bis 15 bis 20  mm lang. Die einfache Blattspreite ist mit einer Länge von 4 bis 17 cm und einer Breite von 2,5 bis 13 cm breit-elliptisch bis fast kreisförmig oder verkehrt…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild