Grauer Alpendost heilen Gallerien Bilder

Grüner Alpendost Blatt grün Adenostyles alpina

Beschreibung von Grauer Alpendost

Der Graue Alpendost Adenostyles alliariae Gouan Kern., Synonym: Adenostyles albifrons L. f. Reichenb. ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler Asteraceae .

Darüber hinaus sind oder waren, zum Teil auch nur regional, folgende Bezeichnungen gebräuchlich: Alpenpestkraut, Großer Berglattich Schlesien, Scheiskraut Schweiz, Schieskraut Schweiz und Rosslattich Schlesien .

Beschreibung

Die ausdauernde krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen von etwa 60 bis 150 Zentimeter. Der Stängel ist oben behaart und in der unteren Hälfte kahl. Die Grundblätter sind bis 50 Zentimeter groß, lang gestielt, unregelmäßig grob gezähnt, unterseits filzig und herzförmig eingebuchtet. Im Unterschied zum Grünen Alpendost sind die oberen Stängelblätter meist sitzend und am Grunde geöhrt.

Die roten Blüten sind in Körbchen zusammengefasst, welche wiederum zu einem doldig-rispigen Gesamtblütenstand vereinigt sind. Die Körbchen enthalten nur 3-10 Blüten. Die Blütenkrone ist 7-8 Millimeter lang, ihre Zipfel nehmen etwa ein Drittel bis ein…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild