Eisenhut heilen Gallerien Bilder

Sturmhut Blüte lila Aconitum x arendsii

Blauer Eisenhut Kraut Blüte blau Aconitum napellus

Eisenhut Blüte blau Aconitum x arendsii

Blauer Eisenhut Blüte blau Aconitum napellus

Gewöhnlicher Eisenhut Blüte blau Aconitum napellus

Herbsteisenhut Blüte blau Aconitum carmichaelii

Beschreibung von Eisenhut

Die Pflanzengattung Eisenhut Aconitum, auch Sturmhut, Akonit, früher auch Wolfswurz genannt, gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse Ranunculaceae .

Die Bezeichnung Eisenhut leitet sich von der helmartigen Blütenform ab. Der Blaue Eisenhut Aconitum napellus wurde 2005 zur Giftpflanze des Jahres gewählt.

Beschreibung

Erscheinungsbild und Blätter

Bei Aconitum-Arten handelt es sich um meist ausdauernde, oder pseudoeinjährige, selten einjährige krautige Pflanzen. Es wird eine Pfahlwurzel oder zwei bis mehrere rübenartig verdickte Wurzeln gebildet. Die Stängel wachsen selbständig aufrecht oder klimmend.

Die manchmal alle in einer grundständigen Rosette angeordneten, meistens wechselständig am Stängel verteilten Laubblätter sind oft in Blattstiel und Blattspreite gegliedert; wobei die obersten Laubblätter oft mehr oder weniger sitzend sind. Die Blattspreiten sind meist handförmig geteilt mit drei bis sieben Blattabschnitten oder selten ungeteilt. Die obersten Blattabschnitte sind schmal-elliptisch…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild