Archiveeinträge für heilen: Eibisch

Straucheibisch Blüte weiß Hibiscus syriacus

Straucheibisch Blüte lila Hibiscus syriacus

Hibiskus Blüte rose Hibiscus schizopetalus

Chinesischer Roseneibisch Blüte rot Hibiscus rosa-sinensis

Hibiskus Strauch Blüte rot Hibiscus

Roseneibisch Blüte pink Hibiscus moscheutos

Hibiskus Blüte rot Hibiscus syriacus

Straucheibisch Syrischer-Eibisch Hibiskus Blüte weiß rot Hibiscus syriacus

Echter Eibisch Samtpappel Blüte hell Althaea officinalis

Beschreibung von Eibisch

Der deutsche Name Eibisch (mittelhochdeutsch ībesch(e), althochdeutsch ībisca) wurde aus lateinisch (h)ibīscum entlehnt, das seinerseits aus dem Keltischen stammt. Die weitere Herkunft ist unklar, in den anderen indogermanischen Sprachgruppen – also außerhalb des Keltischen, Lateinisch-Romanischen und Germanischen – ist dieser Pflanzenname nicht vertreten.

Eibisch kann bedeuten:

  • die Pflanzengattung und Arten der Gattung Althaea, siehe Eibisch
    • speziell die Pflanzenart Althaea officinalis, siehe Echter Eibisch
  • die Pflanzengattung und Arten der Gattung Hibiskus (Straucheibisch), siehe Hibiskus
  • die Pflanzengattung und Arten der Gattung Abelmoschus (Bisameibisch), siehe Abelmoschus

Eibisch ist außerdem der Familienname von:

  • Eugeniusz Eibisch (1896–1987), polnischer Maler und Hochschullehrer. Nach dessen Frau Francizska ist die Franciszka-Eibisch-Stiftung benannt.
  • Sascha Eibisch, deutscher Musiker, Schauspieler, Autor, Produzent und Künstlermanage
( Textquelle: Wikipedia)

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen