Bittersüßer Nachtschatten heilen Gallerien Bilder

Bittersüßer Nachtschatten Frucht grün Solanum dulcamara

Bittersüßer Nachtschatten Blüte lila Solanum dulcamara

Beschreibung von Bittersüßer Nachtschatten

Der Bittersüße Nachtschatten Solanum dulcamara ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Nachtschatten Solanum in der Familie der Nachtschattengewächse Solanaceae. Zu seltener oder früher verwendeten Trivialnamen zählen Alpranke, Bittersüß, Hirschkraut, Heischkraut, Mäuseholz, Saurebe, Seidelbeere, wilde Stickwurz und Wasserranke. Er ist giftig, er enthält das Saponin Solanin und andere Alkaloide. Die arzneilich genutzten Stängel werden Solani dulcamarae stipites genannt.

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Der Bittersüße Nachtschatten ist eine krautige oder verholzende Kletterpflanze, deren oberirdische Teile sich über 8 bis 10 Meter ausbreiten können. Unterirdisch können die Sprosse ausgebreitet oder kriechend wachsen. Die Sprosse sind nur selten unbehaart, meistens sind sie behaart, die Dichte der Behaarung kann stark schwanken. Die Trichome sind einfach und einreihig oder verzweigt, beide Formen können gemischt auftreten. Sie bestehen aus vier bis acht Zellen, werden bis zu 1…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild