Ballota nigra heilen Gallerien Bilder

Schwarznessel Blüte rötlich - Ballota nigra

Beschreibung von Ballota nigra

Die Schwarznessel Ballota nigra, auch Stink-Andorn und Schwarzer Gottvergess genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Lippenblütler Lamiaceae. Von den weltweit etwa 31 Arten der Gattung Schwarznesseln Ballota kommt nur diese eine Art in Mitteleuropa vor.

Beschreibung

Erscheinungsbild und Blätter

Die Schwarznessel wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von etwa 30 bis 100 Zentimeter. Dieser Hemikryptophyt oder Chamaephyt bildet ein kurzes, kriechendes Rhizom als Überdauerungsorgan. Sie entwickelt meist mehrere aufrechte oder aufsteigende, meist ästige Stängel. Die Sprosse sind in der Regel locker weich behaart, seltener fast zottig behaart oder fast kahl. Sie sind trübgrün und besonders im Herbst braunviolett angelaufen. Sie riechen unangenehm. Die mittleren Indernodien des Stängels sind etwa 5-12 Zentimeter lang. Die gegenständig am Stängel angeordneten Laubblätter sind gestielt. Der Stiel ist 0,5-3 Zentimeter lang. Die Blattspreite ist eiförmig bis fast kreisrund, 2-7 Zentimeter lang…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild