Allium carinatum heilen Gallerien Bilder

Wunder-Lauch Blüte weiß grün Allium paradoxum

Schnittlauch Blüte purpur Allium schoenoprasum

Kugel Lauch Blüte Dolde - Allium sphaerocephalum

Wilder Lauch Blüte weiß - Allium

Porree Lauch Blüte weiß mit Hummeln - Allium porrum

Knoblauch Samenkapsel - Allium sativum

Beschreibung von Allium carinatum

Der Kiel-Lauch Allium carinatum, auch Gekielter Lauch genannt, ist eine Pflanzenart in der Gattung der Lauche Allium .

Beschreibung

Der Kiel-Lauch ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 30 und 60 Zentimetern erreicht. Dieser Geophyt bildet Zwiebeln als Überdauerungsorgane, die etwa 1 Zentimeter breit werden. Die Laubblätter sind bei einer Breite von 2 bis 4 Millimetern linealisch, flach, rinnig und am Rand gerippt sowie unterseits gekielt; sie sind nicht hohl, das Gewebe aber gelegentlich lückig.

Die Blütezeit reicht von Juni bis Juli. Der Blütenstand ist scheindoldig. Die Blüten sind meist unfruchtbar, Früchte sind somit selten, stattdessen entwickeln sich in diesem Blütenstand bei einer Unterart Brutzwiebeln. Die Blütenstiele sind vier bis sechsmal so lang sind wie die Blüten. Die Blüten sind dreizählig. Die Blütenhüllblätter sind lilapurpurfarben. Die Staubblätter ragen weit über die Blütenhüllblätter heraus.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 16 oder 24.

Vorkommen

Das Verbreitungsgebiet umfasst Süd…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild