Acorus calamus heilen Gallerien Bilder

Kalmus Frucht grün Acorus calamus

Beschreibung von Acorus calamus

Der Indische Kalmus Acorus calamus ist eine Pflanzenart aus der Gattung Kalmus Acorus innerhalb der Familie Kalmusgewächse Acoraceae. Die Sumpfpflanze stammt aus Asien, wurde im 16. Jahrhundert in Mitteleuropa eingebürgert und ist auf der gesamten Nordhalbkugel verbreitet.

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Kalmus ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 60 bis 100, seltener bis 120 Zentimetern erreicht. Sie besitzt ein fleischiges, etwa daumenstarkes, aromatisch kampferartig riechendes Rhizom. das etwa 1,5 bis 5 % ätherisches Öl enthält. Die Vermehrung erfolgt in Mitteleuropa ausschließlich vegetativ über das Wachstum der Rhizome. Der Stängel ist dreikantig und zweizeilig beblättert.

Die Laubblätter sind unifazial, schwertförmig und erinnert an die der Gelben Schwertlilie; jedoch sind seine Laubblätter im Gegensatz zu diesen frisch gelbgrün gefärbt. Am Rand sind die Laubblätter an manchen Stellen typischerweise stark gewellt.

Generative Merkmale

Die Blütezeit…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild