Acker-Schachtelhalm heilen Gallerien Bilder

Wald-Schachtelhalm grün Equisetum sylvaticum

Wald-Schachtelhalm Spross hellbraun beige Equisetum sylvaticum

Wald-Schachtelhalm Stängel grün Equisetum sylvaticum

Wiesen-Schachtelhalm Stängel grün Equisetum pratense

Beschreibung von Acker-Schachtelhalm

Der Acker-Schachtelhalm Equisetum arvense, auch Zinnkraut, Acker-Zinnkraut, Katzenwedel, Pferdeschwanz, Schaftheu, Pfannebutzer oder Scheuerkraut genannt, ist eine Pflanzenart aus der Klasse der Schachtelhalme Equisetopsida .

Beschreibung

Der Acker-Schachtelhalm ist ein Rhizom-Geophyt. Seine reich verzweigten, behaarten Rhizome treiben bis 1,60 m tief in den Boden hinein. Die sporangientragenden = fertilen Triebe sind von den sterilen Laubtrieben verschieden.

Die grünen sterilen Triebe erreichen eine Wuchshöhe von 10 bis 50 cm und einen Durchmesser von 1 bis 3 bis 5 mm. Sie sind mit Ausnahme der Spitze reichlich und regelmäßig quirlig verzweigt mit einfachen, aufsteigenden bis aufrecht abstehenden Ästen. Der Stängel hat 6 bis 20 Rippen, die glatt oder mit stumpfen, niedrigen Papillen besetzt sind. Im Querschnitt nimmt die Zentralhöhle etwa ein Viertel des Durchmessers ein; sie ist größer als die Seitenhöhlen. Die Stängelscheiden sind 5 bis 12 mm lang die oberen sind etwa so lang oder etwas kürzer als das unterste Glied der Seitenäste, mit…

Mehr Heilpflanzen auf Pflanzen-Bild