Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder: Sium

Breitblättriger Merk Blüten Dolde weiß Sium latifolium

Beschreibung von Sium

Die Pflanzengattung Merk Sium gehört zur Familie der Doldenblütler Apiaceae. Die etwa zehn bis 15 Arten haben ihre Verbreitungsgebiete in Afrika, Eurasien und Nordamerika.

Beschreibung
Sium-Arten wachsen als mehrjährige krautige Pflanze. Es sind Sumpf- oder Wasserpflanzen. Bei manchen Arten werden Bündeln mit verdickten Wurzeln gebildet. Die Pflanzen sind unbehaart. An den verzweigten Stängeln können an den unteren Nodien Wurzeln gebildet werden. Die gestielten Laubblätter sind unpaarig gefiedert. Die ungestielten Fiederblättchen besitzen oft einen gesägten Blattrand.
Die Blüten stehen in end- oder seitenständigen Blütenständen zusammen; es sind Doppeldolden mit einfachen oder geteilten Hüllblättern und lanzettliche Hüllchen, die meist zurückgebogen sind. Die kleinen Blüten sind zwittrig, radiärsymmetrisch und fünfzählig. Die fünf, oft ungleichen, Kelchblätter sind auffällig oder winzig, manchmal fallen sie früh ab. Die fünf Kronblätter sind weiß. Die äußeren Blüten einer Doppeldolde besitzen oft verlängerte Kronblätter. Die glatten Früchte besitzen ein bis zur Basis zweigespaltenes Karpophor …

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen