Sandglöckchen Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder

Berg-Sandrapunzel Blüte hellblau Jasione montana

Berg-Sandglöckchen Blüte blau Jasione montana

Beschreibung von Sandglöckchen

Die Sandrapunzeln oder Sandglöckchen Jasione sind eine Gattung in der Familie der Glockenblumengewächse Campanulaceae.
Der Name stammt aus dem griechischen: iasis = Heilung im Altertum, Heilpflanze, Sandglöckchen.
Die etwa 14 Arten sind in Mitteleuropa und im Mittelmeerraum verbreitet.

Beschreibung

Jasione-Arten sind zwei- oder mehrjährige krautige Pflanzen. Die Laubblätter sind wechselständig angeordnet und ungeteilt.

Die kugeligen Blütenstände lassen nur bei Betrachtung der endständigen Einzelblüten einen „glockigen Wuchs“ erkennen. Die Blüten sind fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Zwischen den Kelchblattzipfeln gibt es keine Anhängsel. Die Blütenkronblätter sind an der Basis verwachsen.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n=12, es gibt neben den diploiden auch tetra- und hexaploide Arten. Selten J.montanavarietas = Varietät litoralis kommt 2n = 14 vor.

Vorkommen

Die Gattung Jasione ist in Mitteleuropa und dem Mittelmeerraum an kalkarmen, sonnigen und trockenen Standorten verbreitet.

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild