Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder: Lotwurzen

Lotwurz Goldtropfen Blüte gelb Onosma rigida

Beschreibung von Lotwurzen

Die Lotwurzen Onosma sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Raublattgewächse Boraginaceae. Sie finden sich in Europa wie in Asien.

Beschreibung
Lotwurz Arten sind ein-, zweijährige oder mehrjährige krautige Pflanzen, die borstig behaart sind. Die Blätter stehen wechselständig.

Die Blüten stehen in endständigen, meist verzweigten, mit Tragblättern versehenen Zymen. Der Kelch ist fast bis zum Grund geteilt und vergrößert sich oftmals nach der Blüte. Die Krone ist gelb gefärbt, weißlich oder purpurlich, röhrenförmig bis röhrenförmig-glockenförmig und mit fünf kurzen, abstehenden oder umgeschlagenen Zipfeln besetzt. Im Inneren der Krone werden keine Schuppen gebildet, nahe der Basis befindet sich jedoch ein Annulus. Die Staubblätter sind in die Krone eingeschlossen oder ragen aus ihr heraus. Die Staubfäden setzen in etwa halber Höhe der Krone an. Die Staubbeutel sind am Grund pfeilförmig und an der Spitze meist mit einem hervorstehenden Konnektiv versehen. Der Griffel ragt aus der Krone heraus, die Narbe ist kopfig bis zweispaltig.

Die Klausenfrucht zerfällt in vier Teilfrüchte, von denen meist ein Teil verkümmert. Sie sind eiförmig oder dreieckig, spitz oder geschnäbelt, aufrecht, glatt oder warzig und besitzen einen dreieckigen, flachen Grund.

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen