Leycesteria Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder

Schöne Leycesterie Leycesteria formosa

Beschreibung von Leycesteria

Leycesteria sind eine Pflanzengattung in der Familie der Geißblattgewächse Caprifoliaceae. Der Gattungsname ehrte den britischen Juristen William Leycester 1775–1831 .

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Leycesteria-Arten sind laubabwerfende Sträucher, die Wuchshöhen von 1 bis 2,50 Metern erreichen.

Die gegenständig angeordneten Laubblätter sind in Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Die einfachen Blattspreiten sind bei einer Länge von 5 bis 20 Zentimetern eiförmig bis lanzettlich mit spitzzulaufenden oberen Ende. Die Blattunterseite ist hellgrün. Der Blattrand ist glatt oder unregelmäßig fein gesägt. Es können Nebenblätter vorhanden sein.

Generative Merkmale

In herabhängenden Blütenständen sitzen mehrere Blüten wirtelig zusammen, zwischen großen, farbigen Hochblättern.

Die röhren- oder trompetenförmigen Blüten sind fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Die fünf ungleichen Kelchblätter sind röhrig verwachsen. Die fünf Blütenkronblätter sind trichterförmig verwachsen. Es ist nur ein Kreis mit

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild