Jungfernreben Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder

Jungfernrebe Herbstlaub rot Parthenocissus thomsonii

Beschreibung von Jungfernreben

Jungfernreben Parthenocissus, auch Zaunreben oder Wilder Wein ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Weinrebengewächse Vitaceae. Die etwa 13 Arten sind in den gemäßigten Breiten Asiens und Nordamerikas beheimatet. Einige Arten und ihre Sorten werden als Zierpflanze hauptsächlich zur Begrünung von Häuserwänden, Mauern und Zäunen verwendet.

Beschreibung
Parthenocissus ist ähnlich wie V.vinifera eine sommergrüne Liane. Die Besonderheit sind die Sprossranken am Ende, die zu scheibchenförmigen Haftorganen umgewandelt sind. Die ganzrandigen, gestielten Laubblätter sind einfach und gelappt oder drei- bis siebenteilig gefingert.
Die Blütenstände sind verzweigt. Die Blüten sind zwittrig oder seltener funktional männlich.Die unscheinbaren Blüten sind radiärsymmetrisch und fünfzähligen mit doppelter Blütenhülle. Die fünf grünlichen Kronblätter sind frei. Es ist nur ein Kreis mit fünf Staubblättern vorhanden, der epipetal ist. Ein intrastaminaler Diskus ist vorhanden. Die bläulich schwarzen Beeren enthalten nur ein bis drei meist kugelige Samen …

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild