Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder: Jovibarba

Behaarte Hauswurz Rosttte rot grün Sempervivum globiferum

Sprossender Donarsbart Blattrosette grün Sempervivum-globiferum

Beschreibung von Jovibarba

Jovibarba wörtlich „Jupiterbart“, auch Donarsbart oder Fransenhauswurz ist eine zwei Arten umfassende Sektion der Hauswurzen Sempervivum, die sich außer in ihrer Blütenmorphologie nur geringfügig von der Sektion Sempervivum unterscheidet.

Beschreibung

Die glockenförmigen Blüten sind in der Regel sechszählig und nur selten siebenzählig. Ihre gelben, hellgelben bis weißlichen, aufrechten Kronblätter sind an den Rändern etwas gefranst. Die Staubfäden sind gelblich bis weiß.

Die Basischromosomenzahl ist x = 19.

Systematik und Verbreitung

In Europa sind die Arten der Sektion Jovibarba im Bergland von Mittel- und Südosteuropa verbreitet. In Russland erstreckt sich das Verbreitungsgebiet vom Nordwesten bis nach Mittelrussland.

Die Sektion Jovibarba wurde 1828 von Augustin-Pyrame de Candolle aufgestellt. Die Einordnung der Taxa war ständigen Veränderungen unterworfen, die einige homotypische Synonyme zur Folge hatten.

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen