Goldtrompeten Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder

Goldtrompete Kletterstrauch Blüte gelb Allamanda cathartica

Beschreibung von Goldtrompeten

Dschungelglocken (Allamanda), auch Allmande oder Goldtrompeten genannt, sind eine Gattung aus der Familie der Hundsgiftgewächse (Apocynaceae). Sie sind im tropischen Amerika beheimatet. Die Anzahl der Arten, die dieser Gattung zugerechnet werden, ist strittig; die meisten Autoren gehen von zwölf Arten aus.

Beschreibung
Es sind meist immergrüne Sträucher, manche Arten klimmen und erreichen Wuchshöhen von bis zu 450 Zentimetern. Die glänzenden Laubblätter sitzen in Wirteln an den weichen Stängeln, die bei einer Verletzung einen klaren, giftigen Milchsaft abgeben.

Typisch für die Arten ist die Ausbildung farbenprächtiger, großer, mehrheitlich gelber Blüten. Die Kronblätter sind verwachsen.

Nutzung
Dschungelglocken werden in Europa gelegentlich als Zimmerpflanzen für Zimmer beziehungsweise Wintergarten angeboten. Manche Arten stellen allerdings hohe Ansprüche an die Luftfeuchtigkeit und gedeihen am besten im Gewächshaus. Für die Haltung in der Wohnung sind nur Zuchtformen geeignet.

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild