Gämswurzen Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder

Herzblättrige Gämswurz Blüte gelb Doronicum columnae

Herzblättrige Gämswurz Blüte gelb Doronicum columnae

Beschreibung von Gämswurzen

Die Gämswurzen Doronicum, auch Gamswurzen genannt, sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler Asteraceae. Die etwa 35 Arten sind in Eurasien und Nordafrika beheimatet. Sorten weniger Arten werden als Zierpflanzen für Parks und Gärten in den Gemäßigten Breiten verwendet.

Beschreibung und Ökologie

Vegetative Merkmale

Die Gämswurz-Arten sind ausdauernde krautige Pflanzen, die Wuchshöhen von meist 10 bis 60 selten bis 90, und nur in Ausnahmen über 150 Zentimetern erreichen. Sie bilden meist Rhizome aus. Die Stängel sind einfach oder wenig verzweigt.

Die gestielten oder sitzenden Laubblätter stehen grundständig oder wechselständig am Stängel verteilt. Die einfache Blattspreite ist meist elliptisch, lanzettlich, eiförmig-kreisförmig oder eiförmig, selten länglich, geigen- oder spatelförmig. Die Blattflächen sind kahl oder spinnwebartig bis weich, manchmal drüsig-flaumig behaart, besonders entlang der Blattadern. Der Blattrand ist glatt, gekerbt oder gezähnt.

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild