Archiveeinträge für Pflanzen-Gattungen: Dotterblumen

Sumpfdotterblume Blüte gelb Caltha palustris

Sumpfdotterblume Blüte gelb Caltha palustris

Sumpfdotterblume gelbe Blüte Caltha palustris

Sumpfdotterblume Blüte gelb Caltha palustris

Beschreibung von Dotterblumen

Die Dotterblumen Caltha sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Hahnenfußgewächse Ranunculaceae. Zu dieser Gattung gehören zehn Arten aus den gemäßigten Zonen beider Erdhalbkugeln. Der Name Caltha lässt sich etymologisch auf den griechischen Terminus für Blütenkelch zurückführen kályx .

Beschreibung
Dotterblumen-Arten sind ausdauernde, krautige Pflanzen. Sie bilden Rhizome als Überdauerungsorgane. Alle Pflanzenteile sind kahl. Die wechselständigen Laubblätter sind einfach und herzförmig. Bei einigen Arten wird aus den Öhrchen der Blattspreite ein umgebogener Anhang gebildet. Nebenblätter fehlen.
Die Blüten stehen einzeln oder zu wenigen in zymösen Blütenständen. Die zwittrigen Blüten sind radiärsymmetrisch. Die Blütenhülle besteht aus einem einzigen Kreis aus fünf oder mehr kronblattartigen, goldgelben oder weißen Kelchblättern. Die 15 bis 25 Staubblätter sind kürzer als die Kelchblätter. Die vier bis fünfzehn freien und oberständigen Fruchtblätter stehen zu mehreren aufrecht zusammen. Jedes Fruchtblatt enthält mehrere Samenanlagen in zwei Reihen. Die unbehaarten Balgfrüchte stehen zu mehreren zusammen.

Vorkommen
Die Gattung bevorzugt kühlere Gebiete und ist in den temperierten und kalten Regionen auf der Nord- und Südhalbkugel zu finden, wobei auf der Südhalbkugel nur begrenze Vorkommen existieren, was wahrscheinlich mit dem Fehlen geeigneter Standorte zu begründen ist. Alle Arten der Gattung bevorzugen feuchte Standorte. In niedrigeren Höhenlagen ist die Gattung an Sümpfe und andere Feuchtgebiete gebunden, in höheren Lagen ist sie oftmals mit Schmelzwasser assoziiert. In Australien kommen zwei Arten vor …

( Textquelle: Wikipedia)

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen