Doppelsamen Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder

Schmalblättriger Doppelsame Blüte gelb - Diplotaxis tenuifolia

Schmalblättriger Doppelsame Blatt Diplotaxis tenuifolia

Schmalblättriger Doppelsame gelbe Blüte - Diplotaxis tenuifolia

Beschreibung von Doppelsamen

Die Pflanzengattung der Doppelsamen Diplotaxis gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse Brassicaceae .

Beschreibung
Diplotaxis-Arten wachsen als ein- bis zweijährige oder ausdauernde krautige Pflanzen. Sie sind kahl oder mit einfachen Haaren. Ihre Laubblätter sind vorwiegend fiederlappig bis fiederteilig, seltener ungeteilt.
Die zwittrigen, radiärsymmetrischen Blüten sind vierzählig.Die Kelchblätter stehen aufrecht ab und sind nicht oder nur wenig gesackt. Die Kronblätter sind gelb, selten weiß; die Staubfäden einfach. Die Blüten haben vier Nektarien; je ein flaches, nierenförmiges innen an den kürzeren Staubblättern und ein zungenförmiges außen an den längeren Staubblättern. Die Frucht ist eine lineare, etwas zusammengedrückte Schote mit kurzem Schnabel; die Fruchtklappen haben einen deutlichen Mittelnerv. Samen werden reichlich gebildet, sie stehen zweireihig. Die Keimblätter sind rinnig und längs gefaltet.

Verbreitung
Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich von den makaronesischen Inseln über das nördliche und östliche Afrika, das südliche Europa, West- und Mitteleuropa bis in das südöstliche Europa, von Westasien und der Arabischen Halbinsel über Pakistan und Afghanistan bis nach Nepal im Himalayagebiet. Die meisten der Diplotaxis-Arten sind im Mittelmeerraum und im nordafrikanischen Wüstengebiet verbreitet …

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild