Archiveeinträge für Pflanzen-Gattungen: Colutea

Kilikischer Blasenstrauch Colutea cilicica

Gelber Blasenstrauch Blüte gelb Colutea arborescens

Beschreibung von Colutea

Die Blasensträucher Colutea sind eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler Faboideae innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler Fabaceae. Die Gattung umfasst 26 Arten.

Beschreibung

Blasensträucher sind laubabwerfende Sträucher oder kleine Bäume. Manche Arten besitzen Dornen. Die wechselständigen Laubblätter sind unpaarig gefiedert. Die gegenständigen Fiederblättchen sind ganzrandig.

Die traubigen Blütenstände enthalten kleine Hochblätter. Die zygomorphen Blüten sind fünfzählig. Die fünf Kelchblätter sind verwachsen. Von den fünf Kelchzähnen sind die zwei oberen etwas kürzer. Die Kronblätter sind zartgelb bis orangefarben. Von den zehn Staubblättern sind neun miteinander verwachsen. Der gestielte Fruchtknoten enthält viele Samenanlagen. Der gekrümmte Griffel endet in einer großen Narbe. Kennzeichnend für diese Gattung sind die blasen ähnlichen, papierartigen Hülsenfrüchte. Sie enthalten viele Samen.

Verbreitung

Die meisten Vertreter dieser Gattung sind in West- und Zentralasien beheimatet. Einige wenige haben ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet in China, dem Mittelmeerraum und Nordafrika.

Die bekannteste Art dieser Gattung ist die schnell wachsende Blasenstrauchart C.arborescens, der gelegentlich als Zierstrauch gepflanzt wird.

( Textquelle: Wikipedia)

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen