Clinopodium Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder

Alpen-Steinquendel Blüte lila Acinos alpinus

Borsten Bergminze Blüte pink Clinopodium vulgare

Gemeiner Wirbeldost Blüte Clinopodium vulgare

Beschreibung von Clinopodium

Die Bergminzen Clinopodium sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Lippenblütler Lamiaceae. Die bis zu 156 Arten sind in Eurasien, Afrika und in der Neuen Welt verbreitet.

Beschreibung

Die Arten der ehemaligen Gattung Calamintha sind einjährige bis ausdauernde krautige Pflanzen mit kriechenden Rhizomen. Der Stängel besitzt einen rechteckigen Querschnitt. Ihre gegenständig angeordneten Laubblätter sind ind Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Die Blattspreite ist einfach. Der Blattrand ist gezähnt.

Die Blütenstände sind Zymen mit lanzettlichen bis pfriemlichen Tragblättern und zwei bis zwölf kurz gestielten Blüten. Die zwittrigen Blüten sind zygomorph und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Der zweilippige Kelch ist röhren- bis glockenförmig, 13-nervig und im Innern schwach behaart. Der Ansatz des Kelches ist während der Fruchtzeit entweder nicht oder nur schwach sackförmig. An der zurückgebogenen Oberlippe trägt der Kelch drei Zähne, an der Unterlippe zwei, die letzteren sind länger als die der Oberlippe und lanzettlich. Die weiße, rosa- oder purpurfarbene Krone ist fast so lang wie

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen