Archiveeinträge für Pflanzen-Gattungen: Calycanthus

Karolina Nelkenpfeffer Blüte rötlich - Calycanthus floridus

Beschreibung von Calycanthus

Die Gewürzsträucher (Calycanthus) sind eine Gattung aus der Familie der Gewürzstrauchgewächse, die ausschließlich in Nordamerika vorkommt. Der Gattung werden zwei Arten zugerechnet.

Beschreibung

left|Calycanthus occidentalisEs sind laubwerfende, verholzende Pflanzen, die zu kleinen Sträuchern heranwachsen, die eine Höhe von zwei bis vier Meter erreichen. Die Blätter sind gegenständig, fünf bis fünfzehn Zentimeter lang und zwei bis sechs Zentimeter breit. Die Blüten erscheinen im frühen Sommer nach den Blättern. Sie haben einen Durchmesser von vier bis sieben Zentimeter. Die Blüten stehen einzeln an den Enden von beblätterten Kurztrieben. Die zwittrigen Blüten sind spiralig aufgebaut mit einer deutlich hohlen, also eingesenkten Blütenachse, auch als Blütenbecher (Hypanthium) bezeichnet. Die duftenden Blüten haben einen relativ ursprünglichen Aufbau. Die Bestäubung erfolgt hauptsächlich durch Käfer) (Cantharophilie).

Die dunkel rötlich-braunen, zylindrischen, behaarten Früchte sind fünf bis sieben Zentimeter lang. Sie enthalten zahlreiche Samen. Die Rinde hat einen starken, kampferartigen Geruch, der vor allem dann auffällt, wenn die Zweige verletzt werden.

( Textquelle: Wikipedia)

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen