Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder: Buschklee

Zweifarbiger Buschklee Blüte pink Lespedeza bicolor

Beschreibung von Buschklee

Der Buschklee Lespedeza ist eine Pflanzengattung in der Unterfamilie Schmetterlingsblütler Faboideae innerhalb der Familie Hülsenfrüchtler Fabaceae. Die etwa 40 bis 60 Arten sind in Ost- und Südostasien vom Himalaja über China und Japan bis nach Australien, sowie in Nordamerika verbreitet.

Beschreibung

Erscheinungsbild und Blätter
Buschklee-Arten sind krautige Pflanzen, Halbsträucher oder sommergrüne Sträucher, oft mit kriechenden oder schleppenartig überhängenden Zweigen. Die Rinde ist manchmal flaumig behaart. Die wechselständig angeordneten Laubblätter sind unpaarig dreiteilig gefiedert.

Blütenstände, Blüten und Früchte
Es werden seitenständige traubige oder bündelige Blütenstände gebildet. Je zwei Blüten stehen über einem haltbaren Tragblatt. An der Spitze des Blütenstiels stehen zwei kleine Hochblättchen. Die zwittrigen, zygomorphen Blüten sind fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Die fünf Kelchblätter sind nur kurz glockenförmig verwachsen, der mit fünf Kelchzipfeln. Die Blütenkrone besitzt die typische Form einer Schmetterlingsblüte. Die Fahne ist länglich bis verkehrt-eiförmig. Das Schiffchen ist nach oben gebogen und endet stumpf. Die genagelten an der Basis abrupt verschmälerten Flügel sind länglich, geöhrt und sie haften dem Schiffchen an. Neun der zehn Staubfäden sind miteinander verwachsen.
Die einsamige Hülsenfrucht öffnet sich nicht …

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen