Blasenschötchen Pflanzen-Gattungen Gallerien Bilder

Bulgarisches Schlauch Blasenschötchen Blüte gelb Alyssoides utriculata

Beschreibung von Blasenschötchen

Das Blasenschötchen Alyssoides utriculata ist die einzige Art der Pflanzengattung Alyssoides innerhalb der Familie der Kreuzblütengewächse Brassicaceae. Sie kommt in Europa an Felsen in den Alpen, in den Apenninen, auf der Balkanhalbinsel und in Rumänien vor.

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Das Blasenschötchen wächst als ausdauernde krautige Pflanzen oder nur an ihrer Basis verholzende Pflanze. Sie ist mit verzweigten bis sternförmigen Haaren bedeckt. Ihre einfachen Laubblätter sind länglich-spatelig.

Generative Merkmale

Die zwittrigen Blüten sind radiärsymmetrisch und vierzählig mit doppelter Blütenhülle. Die vier Kelchblätter sind aufrecht oder aufrecht-abstehend; die inneren sind am Grunde sackförmig. Die vier genagelten Blütenkronblätter sind gelb. Der lange Griffel endet in einer kopfigen oder ausgerandeten Narbe.

Die kugelig aufgeblasenen Schötchen sind ohne auffallenden Mittelnerv. Die Samen sind gewöhnlich geflügelt.

Systematik

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild