Archiveeinträge für Pflanzen-Gattungen: Asienfetthenne

Kaukasus-Asienfetthenne Blüte rot Phedimus spurius

Beschreibung von Asienfetthenne

Phedimus ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Dickblattgewächse Crassulaceae. Sie wird im deutschen auch als Asienfetthenne bezeichnet. Der botanische Name der Gattung leitet sich entweder vom griechischen Wort „φαίδιμος“ phaidimos für glänzend ab oder bezieht sich auf Phedimus, den Erzbischof von Amasea und Metropoliten von Pontien.

Beschreibung

Die Arten der Gattung Phedimus sind ausdauernde oder selten einjährige, krautige, für gewöhnlich kahle sukkulente Pflanzen. Ihre Triebe verholzen gelegentlich an der Basis. Manchmal besitzen sie ein holziges Rhizom. Ihre flachen, meist gesägten oder gezähnten Blätter sind wechsel- oder gegenständig angeordnet. Entlang der Blattränder sitzen auf der Unterseite der Blätter mehrere Hydathoden.
Die Blütentriebe sind aufrecht oder aufsteigend. Ihr Blütenstand bildet meist dichte, vielblütige Zymen oder Ebensträusse. Die fünf- bis sechszähligen selten vier- bis siebenzählig obdiplostemonen Blüten sind sitzend, fast sitzend oder kurz gestielt und weisen je ein Tragblatt auf. Ihre grünen, meist ungleichen, breit sitzenden Kelchblätter sind länglich bis linealisch. Die weißen, rosafarbenen, roten bis etwas purpurfarbenen oder gelbe Kronblätter sind an der Basis frei und meist ausgebreitet.
Die Frucht ist eine meist ausgebreitete und nur selten aufrechte Balgfrucht. Die darin enthaltenen braunen Samen sind eiförmig und 1 bis 1,4 Millimeter groß …

( Textquelle: Wikipedia)

Mehr Pflanzengattung auf Pflanzen-Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen