Rosskastaniengewächse Pflanzen-Familien Gallerien Bilder

Spitzahorn Blüte gelb Acer platanoides

Eschenahorn Blüte rot Acer negundo

Cissusblättriger Ahorn Blüte grünlich Acer cissifolium

Japanischer Ahorn Knospe Blatt rot grün Acer japonicum

Japanischer Ahorn Baum Blatt rot Acer japonicum

Japanischer-Ahorn Rinde braun Blatt grün Acer palmatum

Rot-Ahorn Blatt Frucht grün Acer rubrum

Cissusblättriger Ahorn Blatt grün Acer cissifolium

Berg-Ahorn Blüte Acer pseudoplatanus

Berg-Ahorn Samen Acer pseudoplatanus

Beschreibung von Rosskastaniengewächse

Die Rosskastaniengewächse Hippocastanoideae sind eine Unterfamilie in der Pflanzenfamilie der Seifenbaumgewächse Sapindaceae. Sie enthält vier Gattungen mit etwa 130 Arten. Es sind verholzende Pflanzen mit Verbreitungsschwerpunkt in den nördlichen gemäßigten Gebieten.

Beschreibung

Die Vertreter der Rosskastaniengewächse sind verholzende Pflanzen: sie wachsen als Bäume oder Sträucher. Die gegenständig an den Zweigen angeordneten Laubblätter sind einfach oder zusammengesetzt.

Die Blüten sind vier- oder fünfzählig. Meist drei zwei bis sechs Fruchtblätter sind zu einem Fruchtknoten verwachsen. Es werden Kapselfrüchte mit wenigen Samen oder Samaras siehe Bild vom Berg-Ahorn gebildet.

Systematik

Die Gattungen der Unterfamilie Rosskastaniengewächse wurden früher in eigene Familien Ahorngewächse Aceraceae und Rosskastaniengewächse Hippocastanaceae gestellt. Die Einordnung in die Familie der Seifenbaumgewächse Sapindaceae und die Abgrenzung der Unterfamilien wird kontrovers diskutiert. Handeliodendron bildet zusammen mit Aesculus und Billia…

Mehr Pflanzenfamilie auf Pflanzen-Bild

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen