Palmengewächse Pflanzen-Familien Gallerien Bilder

Blaugrüne Palmlilie Yucca glauca

Kokospalme Kokosnuss gelb braun Cocos nucifera

Zwergpalme Frucht Samen Blatt grün gelblich Chamaerops humilis

Kalifornische Washingtonpalme Rinde Palm Wedel braun grün Washingtonia filifera

Riesen Palmlilie Blatt grün Rinde grau braun Yucca elephantipes

Gemeine Stechpalme Baum Frucht rot Ilex aquifolium

Stechpalme Blatt dunkelgrün Frucht rot Ilex aquifolium

Gemeine Stechpalme Frucht orange Ilex aquifolium

Gemeine Stechpalme Frucht rot Ilex aquifolium

Beschreibung von Palmengewächse

Die Palmengewächse oder Palmen Arecaceae oder Palmae sind eine Familie der Ordnung der Palmenartigen Arecales innerhalb der Monokotyledonen Einkeimblättrigen Pflanzen. Verwandte Arten waren schon vor etwa 70 Millionen Jahren in der Kreidezeit weit verbreitet. Die Familie enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten.

In der Familie der Palmengewächse findet sich das längste Blatt bei Palmen der Gattung Raphia mit bis zu 25 Meter Länge, der größte Samen von der Seychellenpalme Lodoicea maldivica mit bis zu 22 Kilogramm Gewicht, und der längste Blütenstand des Pflanzenreichs in der Gattung Corypha mit einer Länge von etwa 7,5 Metern und geschätzten 10 Millionen Blüten pro Blütenstand.

Merkmale

Die Vertreter der Palmengewächse sind sehr vielgestaltig. Sie können klein, mittelgroß oder groß sein, stehen einzeln oder in Gruppen Cluster, sind bewehrt oder unbewehrt. Sie können mehrmals im Leben pleonanth oder nur einmal im Leben blühen hapaxanth. Sie sind zwittrig, polygam, monözisch oder diözisch.

Der Stamm ist „verholzt“. Er ist schlank bis massiv, sehr…

Mehr Pflanzenfamilie auf Pflanzen-Bild