Lorbeergewächse Pflanzen-Familien Gallerien Bilder

Avocado Baum Blüte gelblich Persea americana

Avocado hellgrün Blüte braun Rinde grün Blatt Persea americana

Gewürzrinde Strauch Blüte gelb Senna corymbosa

Beschreibung von Lorbeergewächse

Die Lorbeergewächse Lauraceae sind eine Familie der Bedecktsamer Magnoliopsida. Die etwa 50 Gattungen mit 2000 bis 2500 Arten gedeihen vor allem in tropischen Gebieten. Fast alle Arten sind verholzende Pflanzen und wachsen als Bäume oder Sträucher; mit den Cassytha gibt es auch eine Gattung parasitischer Kletterpflanzen innerhalb der Familie. Besondere Bedeutung für den Menschen haben Zimt und Lorbeer, die aufgrund der aromatischen Inhaltsstoffe als Gewürz genutzt werden.

Beschreibung

Erscheinungsbild, Rinde, Holz und Wurzeln

Lorbeergewächse sind meist immergrüne, selten laubabwerfende, verholzende Pflanzen und wachsen als Bäume oder Sträucher, einzige Ausnahme ist die Gattung Cassytha, deren Arten hemiparasitische, windende ausdauernde krautige Pflanzen sind. Die kleinsten strauchförmig wachsenden Arten erreichen kaum Wuchshöhen von 1 Meter, unter den Bäumen gibt es Arten mit Wuchshöhen von bis zu 50 Metern. Einige Arten wachsen leicht kletternd, sind also darauf angewiesen, von benachbarten Pflanzen gestützt zu werden…

Mehr Pflanzenfamilie auf Pflanzen-Bild