Kernobstgewächse Pflanzen-Familien Gallerien Bilder

Quitte Cydonia oblonga

Eingriffeliger Weißdorn Crataegus monogyna

Zweigriffeliger Weißdorn Crataegus laevigata

Japanische Wollmispel Blatt grün Frucht gelb Eriobotrya japonica

Holzapfel Frucht grün Malus sylvestris

Chinesische Strauch-Eberesche Frucht weiß Sorbus frutescens

Echter-Rotdorn Blüte rot Crataegus laevigata

Eingriffeliger Weißdorn Blüte weiß Crataegus monogyna

Ussuri-Birne Baum Blüte weiß Pyrus ussuriensis

Kirschapfel Blüte weiß Malus baccata

Beschreibung von Kernobstgewächse

Die Kernobstgewächse Pyrinae sind eine Pflanzensippe in der Familie der Rosengewächse Rosaceae. Sie umfasst viele Obstarten wie Äpfel und Birnen mit den charakteristischen Apfelfrüchten. Lange wurden sie als eigene Unterfamilie Maloideae geführt.

Beschreibung

Die Vertreter der Pyrinae sind sommergrüne, winter- oder immergrüne Sträucher oder kleine bis mittelgroße Bäume. Sie sind unbewehrt oder tragen Sprossdorne. Die Blätter sind wechselständig, meist einfach, seltener gelappt oder gefiedert. Die Nebenblätter sind frei und meistens hinfällig früh abfallend .

Die Blüten sind fünfzählig, meistens zwittrig und haben einen krugförmigen Blütenbecher. Der Diskus ist trocken oder nektarbildend. Die fünf Kelchblätter bleiben an der Frucht stehen oder fallen ab. Die fünf Kronblätter sind weiß, rosa oder rot. Die Staubblätter sind zahlreich 20 bis 30, selten 10 bis 60. Es gibt meist fünf Fruchtblätter, seltener sind sie auf vier bis zwei oder sogar eines reduziert. Zur Reife sind die Fruchtblätter pergament- bis steinartig und mit der fleischig verdickten Blütenachse unterschiedlich hoch verwachsen, und bilden so…

Mehr Pflanzenfamilie auf Pflanzen-Bild